Die Betreuungsstation - care station


 

Unsere Erfahrungen an diversen Veranstaltungen haben gezeigt, dass es immer wieder Personen gibt, welche unter Alkohol oder Drogeneinfluss starken Psychischen Belastungen ausgesetzt sind. Zu diesem Zweck entwickelte die AGNR ein sogenanntes Care Center, eine Betreuungseinheit, die darauf abzielt den Betroffenen Patienten psychisch zu betreuen und ihm die Möglichkeit eines Gespräches oder weiteren Massnahmen zu bieten.

 

Wird errichtet in

  • einem Zelt (mind. 65 qm Grundfläche)
  • einem festen Gebäude (mind. 70 qm Grundfläche)

 

Ausstattung des Care Centers

  • Mind. 20 Liegeplätze
  • Entspannungs- und Ruheliegen
  • Kühlschrank
  • Getränke
  • Pflegematerial
  • Diagnostik
  • EKG/Defibrillator ( Fa. ZOLL M-Serie)
  • Notfallausrüstung

 

 

Es können bei Bedarf 2 Care Center betrieben werden. In der Regel kommen diese Care Center bei grösseren Veranstaltungen zum Einsatz.